Koch Schuhe
HauptseiteMittwoch, 24. Juli 2019
Koch Schuhe Homberg Efze Historie

Historie der Firma Koch Schuhe

Seit 125 Jahren im Dienst am Kunden.

Das Schuhhaus Koch wurde als Schuhmacherei im Dezember 1888 von dem Schuhmachermeister Georg Koch in Homberg gegründet. Zu dieser Zeit gab es in dem kleinen Städtchen 120 selbständige Schuhmacher, die zum Teil auch noch Gesellen und Lehrjungen beschäftigten.

In den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts übernahm dann der Sohn Konrad ebenfalls als Schuhmachermeister die Geschäftsführung. Unter seiner Leitung vollzog sich ein allmählicher Übergang von dem reinen Handwerksbetrieb hin zu einem angegliederten Schuhgeschäft.

Dessen Sohn Georg erlangte im Jahre 1951 den Meistertitel und setzte den Wandel zu einem reinen Schuheinzelhandelsgeschäft fort. 1954 trat das Schuhhaus Koch in die Nord-West-Schuheinkaufsgenossenschaft ein. Es folgten diverse Umbauten und Geschäfts-vergrößerungen und im Frühjahr 1975 wurde in Fritzlar die erste Filiale eröffnet.

1977 kam dessen Sohn Helmut nach einer langjährigen Aus- und Weiterbildung in verschiedenen Firmen und der Fachschule für den Europäischen Schuhhandel in die Firma. Es folgte die Umstellung der Filiale in Fritzlar auf das Konzept QUICK SCHUH.

1983 wurde das Geschäft an Helmut Koch übergeben. Seit 1986 wird im Schuhhaus Koch die Warenwirtschaft über eine eigene EDV-Anlage gesteuert. 1989 wurde in Homberg im Nachbarhaus eine weitere QUICK SCHUH-Filiale eröffnet. Im Jahre 2000 wurde in Hessisch-Lichtenau das Schuhhaus Blum übernommen und firmiert seitdem ebenfalls als Schuhhaus Koch. Ein Jahr später wurde eine weitere QUICK SCHUH Filiale in Allendorf/Eder eröffnet. In 2009 und 2013 wurden zwei weitere Filialen in Köln eröffnet.

Das Schuhhaus Koch verfügt derzeit über 7 Verkaufsstellen und beschäftigt 30 Mitarbeiter. Der überwiegende Teil der Mitarbeiter kann auf eine langjährige Betriebszugehörigkeit im Schuhhaus Koch zurückblicken.

Die fünfte Generation im Schuhhaus Koch steht in den Startlöchern. Christian Koch hat mit dem Ablegen der Meisterprüfung als Orthopädieschuhtechniker im Jahre 2006 die Tradition der Firma Schuh-Koch fortgeführt und wird in absehbarer Zukunft die Geschicke der Firma leiten.